naumburg1933.de und
naumburg-geschichte.de
Abkürzungen
zurück

 

Abürzungen

AA - Arbeitsamt
ABM - Arbeitsbeschaffungsmaßnahme
ADGB - Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund
AFA Allgemeiner Freier Angestellten Bund
Antifa - Antifaschisten
BDM - Bund Deutscher Mädel
BNDJ - Bund Nationalsozialistischer Deutscher Juristen
ASK - Arbeiter Sportkartell Naumburg a. S. e. V.
ASKK - Arbeiter Sport- und Kulturkartell Naumburg a. S. e. V.
BGB - Bürgerliches Gesetzbuch
BK - Bekennende Kirche
BL - Bezirksleitung
BVP - Bayerische Volkspartei
DAF - Deutsche Arbeitsfront
DC - Deutsche Christen
DEK - Deutsche Evangelische Kirche
Devoli - Deutsche Volkslichtspiele
DJ - Deutsches Jungvolk
DDR - Deutsche Demokratische Republik
DDP - Deutsche Demokratische Partei
DGO - Deutsche Gemeindeordnung
DVFP - Deutsch-Völkische Freiheitspartei
DNVP - Deutschnationale Volkspartei
DStP - Deutsche Staatspartei
DVP - Deutsche Volkspartei
Dt. - Deutschland
EKKI - Exekutivkomitee der kommunistischen Internationale
ELL - Emslandlager
FDGB - Freier Deutscher Gewerkschaftsbund
FAUD - Freie Arbeiter-Union Deutschland
FDGB - Freier Deutscher Gewerkschaftsbund
Frontbann - Wehrorganisation der nationalsozialistischen Bewegung
Gestapa - Geheimes Staatspolizeiamt
Gestapo - Geheime Staatspolizei
GVG - Preußische Gemeindeverfassungsgesetz
GpF - Gemeinschaft proletarischer Freidenker
HJ - Hitlerjugend, 1926 Bund der deutschen Arbeiterjugend
Hago - Nationalsozialistische Handwerks-, Handels- und Gewerbeorganisation
IAA - Internationalen Arbeiter-Assoziation
IAH - Internationale Arbeiterhilfe
JWV - Jung-Wandervogel
KAPD - Kommunistische Arbeiterpartei Deutschlands
KSWR - Kampffront Schwarz-Weiß-Rot
KBF - Kampfbund gegen den Faschismus
KdF - Kraft durch Freude (NS Gemeinschaft Kraft durch Freude)
KJ - Kommunistische Jugend
KJVD - Kommunistischer Jugendverband Deutschlands
Komintern Kommunistische Internationale
KPD - Kommunistische Partei Deutschlands
KZ - Konzentrationslager
M - Mark
MAS - Maschinen-Ausleih-Station
MSPD - Mehrheitssozialdemokratische Partei
MfS - Ministerium für Staatssicherheit
NAPOLA - eigentlich NPEA, Nationalpolitische Erziehungsanstalten
NDC - Naumburger Delegierten Convent
NKWD - Narodnyj Komissariat Wnutrennych Del
            Volkskommissariat für Innere Angelegenheiten
Nmb. - Naumburg (Saale)
NS - Nationalsozialismus beziehungsweise Nationalsozialistische
NSBO - Nationalsozialistische Betriebszellenorganisation
NSDAP - Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei
NSK (D) - Nationalsozialistische Kampfbewegung (Deutschlands)
NSFK - Nationalsozialistisches Fliegerkorps
NSDFB - Nationalsozialistischer Deutscher Frontkämpferbund
NS-Hago - Nationalsozialistische Handwerks-, Handels- und                Gewerbeorganisation
NSKK - Nationalsozialistisches Kraftfahrerkorps
NSKOV - Nationalsozialistische Kriegsopferversorgung
NSRB - Nationalsozialistischer Rechtswahrerbund
NSS - Nationalsozialistischer Schülerbund
NSV - Nationalsozialistische Volkswohlfahrt
OLG - Oberlandesgericht
OPB - Ortspolizeibehörde
Pg. - Parteigenosse
PNB - Pfarrer Notbund
RAD - Reichsarbeitsdienst
RDG - Reichsbund der Deutschen Beamten
Reichsbanner - Selbstschutzorganisation der SPD zur Verteidigung der Republik
RFB - Rotfrontkämpferbund
RGBl - Reichsgesetzblatt
RGI - Rote Gewerkschaftsinternationale
RGO - Revolutionäre Gewerkschaftsopposition
RH - oder RHD Rote Hilfe Deutschlands
                      russisch: MOPR, zum Beispiel MOPR-Heime
RM - Reichsmark
RStGB vReichsstrafgesetzbuch
SA - Sturmabteilung
SAJ - Sozialistische Arbeiterjugend
SAJD - Syndikalistisch-Anarchistische Jugend Deutschlands
SAP - Sozialistische Arbeiterpartei (Deutschland)
SED - Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
SF - Schwarze Front
SJV - Sozialistischer Jugendverband
SMAD - Sowjetische Militäradministration
SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschland
SS - Schutzstaffel
Stadtv. - Stadtverordneter
Stabila - Staatliche Bildungsanstalt
Stapo - Staatspolizei
UB - Unterbezirk, Struktur der KPD Organisation
USchlA - Untersuchungs- und Schlichtungsausschuss der NSDAP
USPD - Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands
VdN - Verfolgte des Naziregimes
VKPD - Vereinigte Kommunistische Partei Deutschlands
VO - Verordnung
VVO - Volksschädlings-Verordnung vom 5. September 1939
VVN BdA - Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten
VSB - Völkisch-sozialer Block
WHW - Winterhilfswerk
WP - Wirtschaftspartei
ZK - Zentralkomitee


Autor:
Detlef Belau

 

Geschrieben: Mai 2008. Aktualisiert:
11. August 2009

zurück